Kisdorf wird schöner

Lange stand das Trafohäuschen am Etzberg grau und meistens von Sprayern beschmiert in unserer Gemeinde.

Unserem Bürgermeister Reimer Wisch war dies ein Dorn im Auge und er wandte sich an die EON Hanse. Für die EON ist dies nichts Neues, so berichtete er. Sie machten Vorschläge, wie man diesen hässlichenKasten verschönern kann. Man ging sogar noch einen Schritt weiter und machte ein Kisdorfer Wahrzeichen daraus, indem das Wappen von Kisdorf in die Malerei integriert wurde.

Eine rundum gelungene Verschönerung!

Vielen Dank Herr Bürgermeister Wisch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.