Der Friedwald wurde endlich genehmigt

Nach jahrelangem Abwägen und Tauziehen der beteiligten Ämter und Behörden wurde die Anlage eines Naturfriedhofes im Gehege Endern (Friedwald) endgültig genehmigt.

Durch vielfältige Auflagen ist dabei streng gesichert, dass weder der Naturschutz in diesem Landschaftsschutzgebiet noch die Belange der Naherholung, des Waldbaus oder der Jagd durch den Betrieb des Friedwaldes belastet oder behindert werden.

Die Einweihung ist nunmehr im Juni vorgesehen, die Bürger werden über alle Details noch ausführlich durch die Gemeinde informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.