Vorstellung der Kisdorfer Direktkandidaten

                                       

                                                    Anpacken für Kisdorfs Zukunft

 

Die Direktkandidatinnen und Kandidaten von links: Unten: Gretel Vogel, Nicole Hroch, Margot Hillebrenner Mitte: Jürgen Schick, André Clasen, Reinhard Cieklinski Oben: Klaus Schöppach, Dirk Schmuck-Barkmann, Ben Unruh

Veröffentlicht unter Allgemein |

Zukunftsregion Segeberg – Wirtschaft & Politik

Kreis Segeberg – Die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH – WKS und die Lübecker Nachrichten hatten unter dem Motto „Wirtschaft & Politik – ist der Kreis Segeberg für die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft gewappnet?“ zu einer Podiumsdiskussion geladen.

Als besonderer Gast sprach Konsul Bernd Jorkisch, Vorstandsvorsitzender des Hansebelt e.V. in einem Impulsvortrag zum neuen Regionalmanagement in der Hansebeltregion. Die Klimaschutzmanagerin des Kreises Segeberg Sabrina Guder stellte die aktuellen Entwicklungen der E-Mobilität im Kreis Segeberg vor.

Im Fokus des Abends standen neben der Mobilität auch die Digitaliserung. Hier stellen die Landtagsabgeordneten Dennys Bornhöft (FDP) und Ole Plambeck (CDU) die Ziele der Jamaika-Koalition vor. Ole Plambeck stellte hier klar, dass sich die Politik zum lückenlosen Glasfaserausbau bekennt und den erhalt von Kupferkabel, wie on einigen Unternehmen noch betrieben werden, eine klare Absage erteilt. Denn Glasfaser gehört mittlerweile zur Daseinsvorsorge. Der flächendeckene Ausbau von Mobilfunknetzen und WLAN-Hotspots gehören ebenfalls zu den politischen Zielen, wie die digitale Bildung, die den Kindern einen fachkundigen, verantwortlichen und kritischen Umgang mit dem Netz beibringt. Die Landtagsabgeordneten Eka von Kalben (B90/Grüne) und Stefan Weber (SPD) stellten den Bereich Fachkräftesicherung vor. Insbesonder der Fachkräftemangel in der Pflege, aber auch im Handwerk ist akut und es müssen schnellstmöglich Lösungen entwickelt werden. Bereits jetzt werden auch an Gymnasien eine Berufsvorbereitung durchgeführt. Auch über die Idee einer Landesberufsschule mit Internat wird nachgedacht.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Segeberg bereitet Internet-Wahlkampf vor

Bad Segeberg – Zur Unterstützung der Arbeit in Stadt- und Ortsverbänden und der Kreistagskandidaten machte der CDU Kreisverband in einem Workshop ihre internetbegeisterten Wahlkämpfer  fit für die Aktionen bis zum 6. Mai.

Der Workshop wurde von Carsten Nissen durchgeführt, der sich in diesem Bereich bestens auskennt und damit hilfreiche Hinweise und Tipps geben konnte.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Torsten Kowitz soll für die CDU in den Kreistag

An der Wahl beteiligten sich unter den 47 stimmberechtigten Mitglieder zahlreiche CDU-Ortsvorsitzende und Mandatsträger

Der CDU Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck (links) und Torsten Kowitz setzen auf gute Zusammenarbeit.

Kattendorfs Bürgermeister und Amtsvorsteher Horst-Helmut Ahrens (Ahrens) gratuliert Torsten Kowitz.

Kattendorf – zur Wahlkreismitgliederversammlung für die Vornominierung eines Kreistagskandidaten für den Wahlkreis 10 trafen sich am Montag 47 stimmberechtigte Christdemokraten aus Hüttblek, Kattendorf, Kisdorf, Oersdorf, Sievershütten, Struvenhütten, Stuvenborn, Wakendorf II und  Winsen.

Kisdorfs Bürgermeister Reimer Wisch (78)  erzielte 9 Ja-Stimmen und Marineoffizier Torsten Kowitz (42) aus Stuvenborn 38 Ja-Stimmen  für die Nominierung zur  Kreistagswahl am 6. Mai. Somit ist Torsten Kowitz für die Direktwahl vorgeschlagen Neben den beiden wird Ingrid Helmrich für die Liste zur Kreistagswahl antreten.

Reimer Wisch, der nicht erneut als Bürgermeisterkandidat kandidieren will,  war  am Tag zuvor mit einem  grippalen Infekt auf dem Neujahrsempfang im Kisdorfer Margarethenhoff kollabiert und muss noch ein paar Tage für Untersuchungen im Krankenhaus verbringen. Für ihn sprach der Kisdorfer CDU-Gemeindevertreter Dirk Schmuck-Barkmann und hob besonders die Erfahrung und Vernetzung von Reimer Wisch hervor.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Frohe Weihnachten

Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

verbunden mit bester Gesundheit, Glück, Frieden und vielen glücklichen und erfolgreichen Momenten in 2018, wünschen wir allen Besuchern unseres Internetauftrittes.

Ihr
DU-Ortsverband Kisdorf

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 3 von 4012345...102030...Letzte »