Archiv des Autors: redaktion

Segeberger erlebten Berlin im Putin Ausnahmezustand auf CDU Tour

[arve url=“https://www.youtube.com/embed/hLNxjEEDSco“ mode=“normal“ align=“center“ thumbnail=“20004″ title=“Segeberger erlebten Berlin im Putin Ausnahmezustand auf CDU Tour“]

Gero Storjohann (kniend in der Bildmitte) mit den Berlin-Reisenden aus dem Kreis Segeberg auf der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes.

Gero Storjohann (kniend in der Bildmitte) mit den Berlin-Reisenden aus dem Kreis Segeberg auf der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes.

Kreis Segeberg / Berlin – Bei der Einreise wurde der Mietrach-Bus mit den 50 Segeberger Berlin-Reisenden mit einer Putin-Staatsbesuch-Motorradeskorte bei abgestellten Ampeln mit hoeher Geschwindigkeit durch die Innenstadt ins Regierungsviertel geleitet. Das war noch  Glück und Zufall. Der Rest war Organisation und Improvisation in einem Berlin im Ausnahmezustand durch das zeitgleiche Treffen der Regierungschefs von Russland, Frankreich und der Ukraine mit Angela Merkel.

Nach der Eröffnung der Debatte des Deutschen Bundestages durch Bundestagspräsident Norbert Lammert zum Thema „Bundesbeteiligung an den Kosten der Integration“ erlebten die Besucher unter anderem Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble live. Top Redner war  nach einstimmigem Urteil der freisprechende, überzeugend faktensichere Ralph Brinkhaus. Der stellvertretende CDU Bundestagsfraktionsvorsitzender wird im Februar im Kreis Segeberg live zu erleben sein.

Zu der  viertägigen bunten Herbstreise unter dem Titel „Berlin, Berlin“ hatte der CDU Kreisverband Segeberg eingeladen. Im  großem politischem und  kulturellem Rahmenprogramm auf Anregung des Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann MdB standen neben dem Besuch im Deutschen Bundestag mit Besichtigung des Reichstagsgebäudes und Kuppel und  Dachterrasse, eine Hausführung im Bundeskanzleramt, eine Spreetour-Schifffahrt und Stadtrundfahrt mit professionellem Guide, eine Mittagsandacht im Berliner Dom mit dem Spiel der Sauerorgel, zwei Jahrtausende Deutsch-Jüdische Geschichte im Jüdischen Museum und der Besuch im Haus des Europäischen Parlamentes mit Besuch der multimedialen Erlebnis-Ausstellung sowie Selfies mit den Wachspromis bei „Madame Tussauds“ auf dem Programm.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine, Termine …

termine

Veröffentlicht unter Allgemein |

Termine …Termine

s1

2

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die komplette CDU-Liste für die Landtagswahl 2017

Große Freude  bei Ingbert Liebing  über das tolle Wahlergebnis

Klares Ergebnis für den Spitzenkandidaten Ingbert Liebing (92%)

WEB-1WEB-2WEB-3pg

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-­Hoffmann erneut zur CDU-Landtagskandidatin gewählt

(vlnr.) Wahlleiter Gero Storjohann, Kandidatin Katja Rathje-Hoffmann und Gastredner Daniel Günther.

(vlnr.) Wahlleiter Gero Storjohann, Kandidatin Katja Rathje-Hoffmann und Gastredner Daniel Günther.

Rede-KRH-WEB

Rede von Katja Rathje-Hoffmann MdL

Norderstedt – Das war eindeutig. Katja Rathje-Hoffmann (52) wurde am Montag auf einer Versammlung der CDU Mitglieder im Wahlkreis Norderstedt mit den Gemeinden Tangstedt, Kisdorf, Kattendorf, Wakendorf II, Winsen und Oersdorf im Norderstedter Kulturwerk am See erneut zur CDU-Kandidatin für die Landtagswahl am 7. Mai 2017 mit 88 Ja-Stimmen und 2 Nein-Simmen (97,8%) gewählt.

Die Landesvorsitzende der Frauen Union ist seit 2009 Mitglied des Landtages und ist im Landesvorstand der CDU aktiv.

Gastredner Daniel Günther, CDU-Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer im Landesparlament,  hob in seiner Rede die Möglichkeit hervor, dass, im Gegensatz zur SPD, alle CDU-Mitglieder mit Wohnsitz im Wahlkreis bei der Nominierung stimmberechtigt sind. „Auch wenn das in Einzelfällen aktuell durch Missbrauch zu Problemen geführt hat, sind wir stolz darauf“, betonte Günther. Im weiteren Verlauf seiner Rede griff der Vorsitzende der CDU Landtagsfraktion die Landesregierung scharf an und dokumentierte seine Kritik mit aktuellen Beispielen.

Veröffentlicht unter Allgemein |