Vom Bauerndorf zur Wohngemeinde – Geschichte des Dorfes Kisdorf

Endlich ist sie fertig! Die Chronik des Dorfes Kisdorf. 

Kisdorf war über viele Jahrhunderte ein reines Bauerndorf. Erst in den letzten 50 Jahren änderte sich im Zuge des allgemeinen Strukturwandels sein Charakter, und es entwickelte sich neben den großen Nachbargemeinden Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg zu einer attraktiven Wohngemeinde mit dem Kisdorferwohld als Naherholungsgebiet. Immer mehr Bauern gaben aus wirtschaftlichen Gründen ihren landwirtschaftlichen Betrief auf und somit auch ihre althergebrachte Lebensweise zusammen mit den traditionellen Fertigkeiten und Bräuchen, die über viele Jahrhunderte das Dorfleben bestimmt hatten. 

Diese Entwicklung darzustellen, ist Anliegen dieses Buches. Es möchte dem Leser einen Einblick in die Geschichte des Dorfes geben und ihm vermitteln, mit welchen Sorgen und Nöten, Kriegssituationen, Kämpfen mit der Obrigkeit und Schicksalsschlägen die Dorfbewohner früherer Generationen konfrontiert waren. Wie sie ihr Zusammenleben und ihre Rechtsprechung regelten, ihren Lebensunterhalt verdienten und wie sie soziale Probleme lösten; aber auch, wie die Kisdorfer die Vorteile des Miteinander in einer eng verwobenen Gemeinschaft erlebten und dem Leben durch Feste und Vereinsleben schöne Seiten abgewannen. 

Marlene Hroch hat die Chronik – auf Wunsch der Gemeinde – mit Unterstützung der Arbeitsgruppe des Träger-Vereins Dorfhaus Kisdorf e.V. „Kisdorfer Geschichte“ in ehrenamtlicher Tätigkeit geschrieben.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann – Wochenendwahlkampf-Tour 2

Die kopmplette  Bildergalerei der Wochenendwahlkampftour finden Sie auf www.gero-storjohann.de

GST-UL-WEB

Gero Storjohann im Gespräch mit Uwe Lost von Truck Stop am Sonntagmorgen nach dem Taufgottesdienst auf dem Hof Barkholz in Kayhude.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Hoffest CDU Kisdorf 24.08.2013

 

Konzentration bei einem Spiel

Konzentration bei einem Spiel

Auch die kleinsten gaben ihr Bestes

Auch die kleinsten gaben ihr Bestes

Siegere_Katja2

Katja Rathje-Hoffmann und Gretel Vogel

Siegerehrung mit  Katja Rathje-Hoffmann MdL

Siegerehrung mit Katja Rathje-Hoffmann MdL

Niels1

Anmeldung zu den Kinderspielen bei Niels Offen

Niels4

Niel Offen, Gero Storjohann und Uwe Voss

 

Katja Rathje-Hoffmann Mdl mit Gretel Vogel Organisatorin der Kinderspiele

Katja Rathje-Hoffmann Mdl mit Gretel Vogel Organisatorin der Kinderspiele

Gero Storjohann Bundestagsabgeordneter

Gero Storjohann Bundestagsabgeordneter

Auch Landtagsabgeordnete haben eine ruhige Hand

Auch Landtagsabgeordnete haben eine ruhige Hand

Uwe Voss in Aktion

Uwe Voss in Aktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hoffest der CDU-Kisdorf auf dem Schlüterhof

Bismarckplatz

am 24. August 2013

Beginn 15:00 Uhr

mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen

Fleisch und Wurst vom Grill

Getränke alles zu moderaten Preisen

 

Kinderolympiade von 15:30 bis 17:30 Uhr,   

 Siegerehrung mit vielen Preisen um 18:00 Uhr

 

Kinderschminken

Ponyreiten und Treckerrundfahrten

Abends Musik mit Dj

Bildschirmfoto 2013-08-12 um 11.45.05

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erste Fotos vom Hoffest 2013

 

20130824_150314 20130824_153555

Veröffentlicht unter Allgemein |

Bauarbeiten Lehmkuhlen

Ab dem 19.08 2013 wird im Lehmkuhlen im Auftrag des

WZV die Oberflächenentwässerung auf einer Länge von

ca 500 Meter erneuert. Begonnen wird mit den Bauabeiten

im hinteren Bereich bis zum Abzweig Spuntkissen.

Die Beeinträchtigungen können sich je nach Witterungslage

über einige Monate hinziehen.

Veröffentlicht unter Allgemein |