Regionales Verkehrskonzept

Regionales Verkehrskonzept

 

Am 15.Februar 2020 fand eine öffentliche Sitzung im Rathaus Kaltenkirchen statt. Hier wurde das Konzept mit dem entsprechenden Stufenplan vorgestellt. Anschließend hatten alle Bürger, Verbände und Vereine Gelegenheit ihre Vorschläge in einer Online-Beteiligung bis zum 15.März einzureichen. Im Herbst 2020 soll das Konzept vorliegen.

Nun wurde in einer Pressemitteilung mitgeteilt, dass aufgrund der Corona-Pandemie dieser Zeitplan nicht eingehalten werden kann. Es wurde daher eine Verlängerung des Förderzeitraumes bis Sommer 2021 vereinbart.

Den Inhalt dieser Pressemitteilung können Sie hier einsehen.   Pressemitteilung